Aktuelles Phila-Lexikon Postverwaltungen Postmuseen etc. Links zu Verbänden Niederrhein-Phila Philalinks Postgesch. von K.-L. 20 Jahre ATM 75 Jahre Dt. Blocks Internet-Dokus "150 Jahre Briefmarken" 150 J. Lux. Br'marken Die Entstehung der Nachfolgestaaten Jugoslawiens Filialstruktur der Post Briefzentren der Post Verbandsadressen Prüfer und Prüfgebiete Fachstellen für Sammler ArGen im BDPh Sammlerschutz Posttarife ab 2002 Ein-Rahmen-Wettbewerb nach unten

Aktuelles zum Thema Briefmarken

03.07.2022: Im Post-Abonnement sog. nichtphilatelistischer Ganzsachen der Deutschen Post AG wurde eine Neu-auflage des bei der Portoerhöhung zum Jahresbeginn unverändert gebliebenen Auslandsumschlages geliefert, jetzt mit einem Sonderwertstempel mit Matrixcode:
- "PLUSBRIEF DIN Lang für das Ausland" mit Wertstempel 110 Cent "Deep Blue schlägt Kasparow" (2021), da-neben LUFTPOST-Vermerk, im grauen Innendruck mit ausgespartem Druckvermerk "OT 308 16/2020".
An neuen Werbeaussendungen mit Absenderlogo "Deutsche Post" oder nur mit Posthorn-Logo und Vorausentwer-tung "(Frankierwelle)/ (PH) DIALOGPOST" sind zu verzeichnen:
- (02.05.22), Wertstempel 32 Cent "Schneeglöckchen", Faltbrief mit Abbildung von fünf Münzen, mit Bildunter-schrift "Eine glänzende Auswahl in Gold - Preise gültig bis 31.05.2022".

03.07.2022: Die Liechtensteinische Post hat drei Sonderpostkarten zum Jubiläum "110 Jahre Liechtensteiner Brief-marken" herausgegeben. Auf der Bildseite sind die ersten drei Freimarken des Fürstentums aus dem Jahre 1912 zu sehen. Passend dazu wurden Motiv und Farbe in den Wertstempel auf der Rückseite übertragen, ergänzt um die Lan-desbezeichnung und die Nominalen (0,90, 1,10 und 1,80 Franken).

03.07.2022: Nach coronabedingter Pause läutet das Auktionshaus Christoph Gärtner die nächste Runde ein. Wäh-rend der MonacoPhil 2022, die vom 23. bis 27. November in Monte-Carlo ausgerichtet wird, werden die wertvollen Preise vergeben. Seit dem Jahr 2013 wird der "CG Internationaler Förderpreis Philatelie zur Förderung der philate-listischen Forschung und des Erhalts philatelistischen Wissen durch Unterstützung von Veröffentlichungen" an Ar-beitsgemeinschaften, Vereine, Verbände sowie Herausgeber philatelistischer Zeitschriften und Mitteilungsblätter verliehen. Druckmedien, Onlinemedien und die Nachwuchsförderung werden gesamtheitlich berücksichtigt. Teilnah-mebedingungen und Anmeldeformulare stehen beim Auktionshaus Christoph Gärtner in gedruckter wie digitaler Form zur Verfügung. Die detaillierten Bewertungskriterien und Zusammensetzung der internationalen Jury findet man auf www.cg-award.com. Einsendeschluss: 31. August 2022. Es winken Preise zwischen 100 bis 2000 Euro je erfolgreichem Exponat!

03.07.2022: Am 18. Mai 2022 gab die Postverwaltung der Vereinten Nationen in New York und Wien vorfrankierte Umschläge mit aktuellen Postgebühren heraus. Für das UN-Postamt in New York erschien ein Umschlag in zwei Formaten mit einem Wertstempel zu 58 Cent. Die Umschläge zeigen die Kunstwerke "Relationales Bild Nr. 90" von Fritz Glaner bzw. "Mutter und Kind" von Giacomo Manzù im UN-Hauptquartier. Von beiden Typen wurden jeweils 11 000 Stück hergestellt. Für das UN-Postamt in Wien kamen drei neue Umschläge zu 0,85, 1 und 1,80 Euro heraus. Auf den Umschlägen sind in Ausschnitten die Kunstwerke "Geburtstagspoesie" von Hans Staudacher, "La Pioggia - Stadt unter dem Regen" von Friedensreich Hundertwasser und "Vulkanische Landschaft" von Peter Pongratz illu-striert. Die Auflagen betragen jeweils 12 000 Stück.

03.07.2022: Am 2. Mai 2022 verausgabte die Österreichische Post eine Reihe von neuen Ausgaben ihrer Markenedi-tionen:
Markenedition 1 - Ein 85-Cent-Wert der Serie "Blumen" zeigt die "Zinnie". Er kostet 2,50 Euro, im Abo 2 Euro.
Markenedition 2 - Die Serie "Eisenbahn" wurde mit zwei Werten mit Zierfeld im Block fortgesetzt. Zu sehen sind Züge in hügeliger Landschaft (4,50 Euro, im Abo 4 Euro).
Markenedition 4 - Eine neue Ausgabe mit je vier Werten zu 85 und 100 Cent illustriert "Chinesische Malerei". Der Kleinbogen kostet 12,50 Euro, im Abo 10,50 Euro.
Markenedition 20 - Eine naßklebende Ausgabe stellt Kunst und Architektur aus Anlaß des Jubiläums "125 Jahre Wiener Secession" vor. Eine selbstklebende Ausgabe trägt humoristische Darstellungen von Menschen und Tieren aus dem Karikaturmuseum in Krems. Beide Editionen enthalten jeweils 15 Werte zu 85 und fünf zu 100 Cent. Der Preis beträgt 23,50 Euro, im Abo 19,50 Euro.

03.07.2022: Im Juni 1972 gründete Dr. Henning Saeftel die Forschungsgemeinschaft Spanien mit zwölf Mitgliedern. Ziel war, sich "mit allen Aspekten der spanischen Briefmarken und Postgeschichte befassen, ohne dass es irgendeine Beschränkung auf bestimmte Gebiete gibt." (Rundbrief 1/1972) Inzwischen sind fünfzig Jahre vergangen, es hat sich eine lebendige Arbeitsgemeinschaft Spanien im BDPh entwickelt, und es ist gelungen, einen neuen Vorstand zu bilden, der motiviert die Beschäftigung mit dem Sammelgebiet "Spanien" weiter vorantreiben will. Zum neuen Vor-stand gehören Ralf Reinhold als Präsident, Martin Tetau als Vizepräsident, Ulrich Reinhardt als Schatzmeister und Miguel Fernández-Kolb als Schriftführer. Der langjährige Präsident Dr. Oswald Schier kandidierte nicht mehr und wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt. Er wurde mit der Verdienstnadel für Forschung und Literatur in Silber der Bundes Deutscher Philatelisten ausgezeichnet. Damit wird sein umfangreiches literarisches Lebenswerk gewürdigt. Die neue Homepage www.argespanien.de bietet allen Mitgliedern eine Volltextsuche über alle bisher erschienenen 199 Rundbriefe mit annähernd 8.000 Seiten und wird sukzessive ausgebaut. Am 2. Juli ist das Jahrestreffen zum er-sten Mal in der 50-jährigen Geschichte der Arbeitsgemeinschaft in Berlin. Dort wird das Jubiläum mit einem Festakt gefeiert. Aus diesem Anlaß schenkte die Spanische Post Correos der ARGE 150 spanische Marken Individuell (Tu-sello). Außerdem erscheint ein attraktiver Sonderstempel mit dem Vereinslogo zum Festakt am 2. Juli in Berlin. Schließlich wird auch noch eine Pluskarte Individuell passend zum Sonderstempel gedruckt. Ursprünglich war ge-plant, den Festakt im Rahmen der OSTROPA 2022 durchzuführen. Nach der verständlichen Absage der OSTROPA hat sich die ArGe um ein philatelistisches Ersatzprogramm bemüht, mit Besichtigung der Sonderstempelstelle und dem BZ 10. Es sind für beide Besichtigungen noch Restplätze frei, die interessierte Sammler nach Voranmeldung besetzen können. Infos dazu und zum Sammelgebiet Spanien allgemein bei: Ulrich Reinhardt, Postfach 12 64, 34362 Hofgeismar, Telefon: 05671/4 07 83, ulliR1@t-online.de

.

03.07.2022: Zusätzlich zum Sonderblock "Abschied von Fürstin Marie" erschien am 7. Juni 2022 auch eine exklusi-ve Sonderedition der liechtensteinischen Post als Kryptobriefmarke. Wie bereits bei der Briefmarke 4.0 zuvor, kann auch dieses Wertzeichen in der gleichnamigen App hinterlegt werden, wo sich Fans und Sammler durch das Leben der Fürstin puzzeln und mehr über I.D. Fürstin Marie erfahren können. Die Sonderedition "I.D. Fürstin Marie" ist auf 5.000 Stück limitiert und hat einen Verkaufspreis von 80 Franken.


zurück
Phila-Lexikon

Hier finden Sie mein PHILA-LEXIKON!
phila_logo.gif
zurück
Postverwaltungen im Internet

Hier finden Sie eine Liste mit Links zu Postverwaltungen aus aller Welt!

zurück
Postmuseen/-organisationen im Internet

Hier finden Sie eine Liste mit Links zu Postmuseen und Postorganisationen aus aller Welt!

zurück
Links zu Philatelistischen Verbänden

Hier finden Sie eine Liste mit Links zu Philatelistischen Verbänden!

zurück
Niederrhein-Phila

Hier finden Sie den Link auf die Gemeinschafts-Homepage der Regionalvertreter der drei niederrheinischen Regionen "Linker Niederrhein", "Niederrhein / Ruhr" und "Unterer Niederrhein" des VdPh in NRW e.V.

bdph_logo.gif
niederrhein_logo.gif
vdph.gif

zurück
"PHILALINKS" Die Linkliste für den Briefmarkensammler

Sie suchen einen Link zu einem Verein und einer Philatelistischen Arbeits- oder Forschungsgemeinschaft? Dann besuchen Sie doch einmal "PHILALINKS"!

philalinks.gif
Die Linksammlung für den Briefmarkensammler

zurück
Postgeschichte von Kamp-Lintfort

Hier finden Sie meine Dokumentation der Postgeschichte von Kamp-Lintfort!
Bitte besuchen Sie außerdem ...
festschrift-2000.jpg
Die Stadt- und Postgeschichte von
Kamp-Lintfort
festschrift-2000.jpg

zurück
20 Jahre ATM in Deutschland

Hier finden Sie einen kleinen Exkurs über die Automatenbriefmarken in Deutschland!

zurück
70 Jahre Deutsche Blockausgaben

Hier finden Sie einen kleinen Exkurs über die Blockausgaben in Deutschland!

zurück
Internet-Dokus "Über 150 Jahre Briefmarken"

Hier finden Sie meine Internet-Dokumentationen zum Thema "Philatelie und Geschichte"! Bitte wählen Sie aus meinem Angebot!

usbm_logo.gif

dkbm_logo.gif

150jbm_logo.gif

fibm_logo.gif

frbm_logo.gif

isbm_logo.gif

itbm_logo.gif

cabm_logo.gif

libm_logo.gif

nlbm_logo.gif

nobm_logo.gif

oebm_logo.gif

ptbm_logo.gif

sebm_logo.gif

esbm_logo.gif

chbm_logo.gif

U N O - Briefmarken
vabm_logo.gif

zurück
150 Jahre Briefmarken in Luxemburg

Hier finden Sie eine kleine Dokumentation zum Thema "150 Jahre Briefmarken in Luxemburg"!

zurück
Die Entstehung der Nachfolgestaaten Jugoslawiens

Hier finden Sie einen Link auf die kleine Dokumentation zum Thema "Die Entstehung der Nachfolgestaaten Jugoslawiens" - eine Ausstellungssammlung von Thomas Bauer!

Der Sammler Thomas Bauer ist Mitglied des "PSV «Siemens» München e.V." und der "Arbeitsgemeinschaft Jugoslawien und Nachfolgestaaten e.V. im BDPH"; er hat mir den Link netterweise zur Verfügung gestellt.


zurück
Filialstruktur der Dt. Post AG

Hier finden Sie eine Beschreibung der (neuen) Filialstruktur der Dt. Post AG!

zurück
Briefzentren der Dt. Post AG

Hier finden Sie einen Exkurs über die Briefzentren der Dt. Post AG!

zurück
Geschäftsstellen der Verbände

Hier finden Sie eine Adressenliste der Verbandsgeschäftsstellen!

zurück
Liste der Verbandsprüfer und Prüfgebiete

Hier finden Sie eine Liste der Verbandsprüfer und eine Liste der Prüfgebiete, aus der Sie den zuständigen Verbandsprüfer entnehmen können; außerdem gibt es eine Liste der Sachverständigen ohne Prüfaktivitäten!

zurück
Liste der Fachstellen für den Sammler

Hier finden Sie eine Liste der Fachstellen für den Sammler, bei denen Sie Auskünfte zu den Themen Ausstellungswesen, Fälschungserkennung, Forschung und Philatelistische Literatur, sowie Sammlerschutz erhalten können!

zurück
Liste der Forschungs- Arbeitsgemeinschaften

Hier finden Sie eine Liste der Forschungs- und Arbeitsgemeinschaften im Bunde Deutscher Philatelisten (BDPH)!

zurück
Sammlerschutz

Hier finden Sie eine kleine Zusammenstellung zum Thema Repaturen und Fälschungen!

zurück
Posttarife ab 2002

Hier finden Sie eine Liste der Posttarife ab 2002!

zurück
Ein-Rahmen-Wettbewerb

Hier finden Sie interessante Informationen zum Einrahmen-Wettbewerb!

nach oben
counter <bgsound src="musik/stairwaytoheaven.mid" loop=true>